PRESSESTIMMEN: 
 
in Weimar ausgestellt gelingt Lieselotte Theil-Hurshell eine einmalige Verknüpfung von Goethe und Liszt mit der Stadt Weimar.
KUNST aktuell
 
sie arbeitet an ungewöhnlichen Orten, in Bergwerken und Steinbrüchen.
Freie Presse Chemnitz
 
Die Malerin Lieselotte Theil- Hurshell konnte sich in New York, dem wichtigsten Kunstmarkt der Welt präsentieren“.
BILD Chemnitz
 
Ihre Gemälde verweisen auf eine ausgeprägte Anschauungs - und Erlebnisswelt mit starker Empfindsamkeit.
KUNST aktuell
 
alles kann zum Motiv werden "…Inhalte sind in einem Blick zu erfassen".
Wochenspiegel
 
Ihre Bilder sind romantisch-märchenhaft, phantasievoll zart.
Freie Presse Chemnitz

ob weiche, fließende Formen oder strenge, jedes verlangt nach seiner Form.
Nordbayrischer Kurier
 
eine Malerin mit Wiener Charme L. Theil-Hurshell gibt Phantasie und Handwerk gleichen Raum.
Freie Presse
 
die Künstlerin verfügt über das wunderbare Talent, Bilder nicht "zu zermalen", sondern ihnen einen Rest von Ungesagtem, Offenem, auch Geheimnisvollem zu lassen.
TOP DRESDEN
 
eine Künstlerin mit Mut.
Nordbayrischer Kurier
 
ihre großräumigen Leinwände zeigen eine äußerst kraftvolle Behandlung der Ölfarben, das ozeanische Moment tränkt die Leinwand mit wallenden Farbflächen je…doch bei aller
Kraft sind ihre Arbeiten eher lyrisch als gewaltsam, ganz dem Thema entsprechend- das legendäre verlorene Land Atlantis 
(Übersetzung aus der November/Dezember-Ausgabe)
Gallery & 
Studio, New York 1999 Wilsong Wong 
 
 
SAMMLUNGEN. Regierungspräsidium, World Trade Center
Erzgebirgsmuseum, Richard Wagner Museum,
GEHO-Fenster und Bauelemente GmbH,
Neue Sächsische Galerie, Uniklinikum Gustay Carus, sowie in
zahlreichen Privatsammlungen im In- und Ausland.
 
FERNSEHDOKUMENTATIONEN.
3 SAT Dresden nach der Flut 23.September 2002
ORF Dresden nach der Flut 22.September 2002
Photodokumentation 11. September 2002
MDR dabei ab zwei 23.September 2002
Beitrag über die Dresdner Frauenkirche


Impressum     © WEBPROJEKTOR.de